top of page

Klimagespräch Hexental am 25. Januar 2024

Updated: Feb 24



– ENGLISH VERSION SEE BELOW –


Nach zwei enorm erfolgreichen Klimagesprächen in Freiburg gehen wir im neuen Jahr im Hexental in die nächste Runde. Hierzu lädt die Gemeinde Merzhausen gemeinsam mit AllWeDo e.V. alle Bürger:innen aus dem Hexental herzlich ein.


Das Ziel der Klimagespräche ist es, ausgehend von den ambitionierten Empfehlungen des Klimabürger:innenrates (KBR), gemeinsam weiterzudenken, wie die Region zu 100 % Erneuerbaren Energien gelangen kann. Was kann jede Person beitragen, damit der Wandel gelingt? Die Veranstaltungen sind eingebettet in die Weiterführung des KBR.


Der erste interkommunale Klimabürger:innenrat Deutschlands (KBR) fand 2022 in der Region Freiburg statt. Hervorgegangen ist daraus ein Gutachten mit 48 Empfehlungen, das Bund, Land, Kommune, aber auch jede Privatperson betrifft. Alle Teilnehmenden im Projekt waren ausgelost, mit dem Losverfahren arbeiten wir auch erneut bei den Klimagesprächen. Das Gutachten des Klimabürger:innenrates bildet den Rahmen für die Klimagespräche.


Wann findet das Klimagespräch statt?


Donnerstag, 25. Januar, 18:30 Uhr im Forum Merzhausen (Einlass: 18:00)


Um was geht es am Abend genau, wie sieht das Programm aus?


Wir beschäftigen uns am Abend mit dem großen Thema "Erneuerbare Energien" und haben hierfür ein vielfältiges Programm zusammengestellt, aus dem die Teilnehmenden erneut genau die Informationen auswählen können, die für sie interessant sind und jederzeit zwischen den Tischen wechseln können, um mit den Akteuren und anderen Gästen ins Gespräch zu kommen. u.a. zu Fragen wie:


Sie wollen erfahren, was im Bereich Klimaschutz aktuell in der Region passiert? Sie wollen mit kleinen Schritten Strom sparen und damit den Geldbeutel schonen? Sie wollen in Windkraft in der Region investieren oder sich ein Solarmodul auf dem Dach installieren und wissen nicht wie? Sie wollen den Energieversorger wechseln, sich einer Genossenschaft anschließen oder sich in einer Initiative aktiv für Klimaschutz einsetzen?


Ebenso wird es einen Input zur kommunalen Umweltschutzagenda der Gemeinde Merzhausen mit Beispielen aus Merzhausen geben.


Wer wird an den Abenden dabei sein?



Die Veranstaltung ist für alle natürlich kostenlos und frei zugänglich. Vorwissen ist nicht erforderlich.


Wie kann ich mich anmelden?


Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 18.01. Das geht ganz einfach und formlos per E-Mail an veranstaltungen@allwedo.eu oder telefonisch unter 0160-92570639.


Wichtig: Nennen Sie uns bei der Anmeldung bitte den Ort im Hexental, in dem Sie wohnen. Bitte teilen Sie uns auch mit, falls Sie Unterstützung brauchen, um teilnehmen zu können (Kinderbetreuung, eingeschränkte Mobilität o.a.).


Einladung Bürgermeister Dr. Christian Ante



Wer steht hinter dem Projekt / Wie finanziert es sich?


Die Klimagespräche werden von AllWeDo e.V. in enger Abstimmung mit der Gemeinde Merzhausen durchgeführt. AllWeDo wird bei diesem Projekt von der Deutschen Postcode Lotterie gefördert. Das Projekt wird darüber hinaus von der Gemeinde Merzhausen unterstützt.


Die konzeptionelle Leitung und Hauptmoderation wird von Marina Leibfried (Leibfried Prozessgestaltung) übernommen.


 

YOUR INVITATION TO THE HEXENTAL CLIMATE TALK


January 25, 2024, 6:30 to 9:00 p.m.


Are you interested in what is being done in the region in the field of renewable energies?

Would you like to know what initiatives there are? Or do you want to play an active role in the energy transition yourself? Then your're warmly invited to participate in this year's climate talk for the Hexental.


Participation is free of charge.


Drinks and snacks will be provided.


We would like to provide you with everything you need to take small or large steps towards the energy transition.


What exactly is the evening about, what does the program look like?


In the evening, we will focus on the major topic of "renewable energies" and have put together a varied program from which the participants can once again select exactly the information that is of interest to them and can switch between tables at any time to talk to the players and other guests, including questions such as:


Want to find out what is currently happening in the region in terms of climate protection? Do you want to invest in wind power in the region or install a solar panel on your roof but don't know how? Do you want to change your energy supplier, join a cooperative or get actively involved in an initiative for climate protection?


There will also be an input on the municipal environmental protection agenda of the municipality of Merzhausen with examples from Merzhausen.


Who will be attending the evenings?


Büro Ö quadrat, BUND, EWS Schönau, fesa e.V., free GmbH, Letzte Generation, Ökostromgruppe, Solarcamp Freiburg, Solargeno, Solisar Solar, WeTell and more.


The event is of course absolutely free and open to everyone. No prior knowledge is required.


How can I register?


Please register by 18.01.2024 at veranstaltungen@allwedo.eu or by telephone on 0160 92570639.


Note: Please state your place of residence and any support needs such as translation, childcare, limited mobility or similar when registering.


We look forward to seeing you there.


Bilder





 

















630 views

Comments


Allianz für WERTEorientierte Demokratie

bottom of page