Kontakt - Impressum
Allianz für WERTEorientierte Demokratie (AllWeDo) e.V.

Ellen-Gottlieb-Str. 7

79106 Freiburg im Breisgau

 info@allwedo.eu

​Vereinsnummer VR 701862

websitedesign: www.schwarzmalen.com

Unser Konzept basiert auf 3 Säulen

Eine Bewegung entsteht dadurch, dass Menschen sich bewegen. An unterschiedlichen Orten in unterschiedlicher Weise – verbunden durch ihre Art zu denken, ihre Wünsche, ihre WERTE. Alle großen Dinge haben einen kleinen Anfang. Alles, was wir tun, macht einen Unterschied.
AllWeDo matters!

Wir wollen die Bewegung für eine Erneuerung der Demokratie stärken durch engagierte Netzwerkarbeit und konkrete Aktionen, die Mut und Inspiration ermöglichen!

Unser Konzept steht auf 3 Säulen – und 3 Möglichkeiten, mitzumachen.

Die Bewegung sichtbar machen:

 

Wir wollen die Bewegung, die derzeit in Reaktion auf die weltweite Krise der Demokratie entsteht durch Verlinkung auf dieser Webseite und aktive Netzwerkarbeit regional und überregional vernetzen, stärken und sichtbar machen. Die Geschehnisse der letzten Jahre und insbesondere 2016 haben dazu geführt, dass eine Vielzahl von neuen Initiativen entstanden ist, von denen viele in wichtigen Handlungsfeldern neue Impulse setzen, wie demokratische Werte in der heutigen Zeit gelebt werden können. Wir sind überzeugt, dass es für eine Erneuerung der demokratischen Gesellschaft ein Zusammenwirken von neuen Impulsen in allen unterschiedlichen Bereichen braucht.

MACH MIT! Unterstütze unsere Netzwerkarbeit, indem du uns interessante Artikel oder Links zu Initiativen und Akteuren schickst. Unsere Kriterien sind: Relevanz, Bezug zu unseren WERTEN (siehe Big Five) und Konstruktivität. Wir freuen uns auf eure Anregungen!

Das AllWeDo-Gruppen-Netzwerk aufbauen:

Wir wollen ein Netzwerk von Gruppen entwickeln, die unsere WERTE explizit teilen und unterstützen wollen. Hierzu bietet die Allianz eine Plattform zum Gründen, Finden, Vernetzen und zum Austausch zwischen diesen Gruppen. Wir sehen 2 Formate für diese Gruppen als besonders wertvoll an:

 

-„Küchendemokratie-Gruppen“ sind Gesprächskreise von 5-8 Personen für intensiven persönlichen Austausch. Dabei kann gerade der Verzicht auf das Planen und Handeln wertvoll sein, um einen Raum für Begegnung, Austausch und Verbundenheitserleben zu schaffen. Solche Räume sehen wir als wichtige Basis an, die Kraft, Mut und Inspiration für das Entstehen neuer mutiger Impulse geben kann.

 

-„AllWeDo-Aktionsgruppen“ sind Gruppen, die sich explizit an unseren Zielen beteiligen und unser Netzwerk hierfür mitgestalten und nutzen möchten. Während wir als Allianz unsere Aktionen v.a. in Freiburg planen und durchführen werden, soll so auch die Möglichkeit entstehen, dass sich Gruppen aus dem gesamten Bundesgebiet anschließen, die Aktionen im Sinne der AllWeDo-WERTE planen und durführen.

MACH MIT! Nimm Kontakt zu uns auf, um mehr über die Gruppenkonzepte zu erfahren! Gründe mit Freunden und Bekannten deine eigene Küchendemokratiegruppe oder Aktionsgruppe! Wir helfen dir als AllWeDo-Plattform, um dich einer Gruppe anzuschließen oder Mitglieder für deine Gruppe zu finden.

Wie die Aktivitäten der Gruppen verbunden und ausgetauscht werden wird sich mit der Zeit zeigen. Denkbar sind Treffen (Online und „Analog“) und gemeinsame Aktionen.

Alle Gruppen sind eingeladen einen Vertreter auf den Freiburger Konvent für werteorientierte Demokratie zu senden, den wir Ende 2017 veranstalten werden.

Durch Aktionen unsere WERTE stärken:

 

Wir wollen durch Inspiration und Empowerment einzelne Menschen, Gruppen und gesellschaftliche Akteure zu WERTEorientiertem Handeln ermutigen. Um den negativen „Höhepunkten“ der letzten Monate und auch einem routinierten „Weiter-So“ etwas Sichtbares entgegenzusetzen sollen unsere Aktionen einen Fokus auf konstruktive Ideen und konstruktives Handeln richten und damit unsere Umwelt sowohl inspirieren, als auch die Eigenwirksamkeit jedes Einzelnen stärken. Durch die Einbeziehung und Vernetzung mit Vorreiter-Initiativen aus verschiedenen Bereichen sollen inspirierenden Impulse in die Öffentlichkeit getragen werden. Es soll sichtbar werden, dass und wie demokratische WERTE von Vielen geteilt und vertreten werden. Aktuell sind verschieden Aktionen in Diskussion, zum Beispiel:

 

- Eine „Alternative Wahlveranstaltung“, in der Bundestagskandidaten v.a. zuhören und die Besucher diskutieren

- Die Errichtung eines Standes an zentralen Orten, um Gespräche anzuregen

- Freiburger Konvent für WERTEorientierte Demokratie im Herbst 2017: Zusammen mit wichtigen regionalen Akteuren aus Politik, Medien, Wirtschaft, Religion, Bildung und Zivilgesellschaft wollen wir gemeinsam Zeichen setzen, Ideen austauschen und Initiativen für das Jahr 2018 für unsere Region initiieren

Hier findest du demnächst Links zu den Maßnahmen der 3 Säulen